WebKiez - Genial Lokal

WebKiezBlog

Wir im Kiez - eine starke Gemeinschaft

WebKiez gehört zu den 50 besten Geschäftsideen 2018 in Deutschland - machen Sie sich selbständig damit.
Wer eine Geschäftsidee sucht, tut gut daran, von bereits bestehenden erfolgreichen Konzepten zu lernen. Vor allem, wenn sie in namhaften Gründerwettbewerben von Jurys ausgezeichnet wurden und somit ein Qualitätsmerkmal tragen. Sie als Gründer können von den besten Geschäftsideen wertvolle Impulse mitnehmen.

Und zum Auftakt des Jahres 2018 haben wir erneut die Top 50 Start-ups gekürt, die mit ihren Geschäftsideen bei den zahlreichen Gründerwettbewerben punkten konnten. Mehr hier: https://www.fuer-gruender.de/wissen/geschaeftsidee-finden/geschaeftsidee-beispiele/beste-geschaeftsideen-2018/
— www.fuer-gruender.de im August 2018

WebKiez gehört zu den 50 besten Geschäftsideen 2018 in Deutschland. 

Auch in 2018 schießen die Start-Ups wie Pilze aus dem Berliner Boden. Aber anstatt euch jetzt von so unglaublich tollen Sachen wie der Erbswurst und dem Grillwalker zu erzählen, widmen wir uns auch in diesem Jahr lieber den wirklich spannenden Projekten.
Gemeinsam mit der Investitionsbank Berlin stellen wir euch in den nächsten Wochen bei Made in Berlin reloaded wieder die coolsten, kreativsten und innovativsten Start-ups der Stadt vor. Mehr hier: https://www.fluxfm.de/made-in-berlin-reloaded/
— FluxFM "made in Berlin" vom 16. Juli 2018
 Auch FluxFM berichtete vom Erfolg unseres Startups

Auch FluxFM berichtete vom Erfolg unseres Startups

BPW Finalist 2018.jpg

Sie wollen ihren eigenen WebKiez in ihrer Stadt betreiben? Sie wollen sich damit selbständig machen oder ihr Unternehmerleben bereichern? Sie wollen mit unserer Unterstützung und Beteiligung das lokale Gewerbe digitalisieren und die virtuelle Laufkundschaft an ihrem Ort gewinnen? Und sich für eine gemeinschaftsbildende und nachhaltige Lebensweise engagieren?

WebKiez UG stellt entgeltlich die für einen WebKiez, einem „one-stop full-service“ Online-Markplatz  für innerstädtische ("WebKiez“) und ländliche ("WebRegion“) Initiativen, benötigte digitale Infrastruktur und Leistungsbeschreibung sowie Beratung und Muster für 

  • Geschäfts- und Finanzplanung,
  • Geschäftsbedingungen und Verträge mit Gewerbetreibenden und Portal-Nutzern
  • Marketing und Vertrieb eines WebKiez

zum selbständigen Aufbau, Finanzierung und Betrieb eines WebKiez durch den Partner zur Verfügung. 

Lassen Sie uns ins Gespräch kommen.

Herbert Haberl
hh@webkiez.de
+49 170 7620660 

Wir sind dankbar und glücklich: WebKiez - das einzige prämierte Startup im Bereich Handel/eCommerce

Das Engagement, Investition und Vertrauen vieler Kunden*innen, Kolleg*innen und Unterstützer*innen haben beigetragen, dass das WebKiez Geschäftskonzept von Fachleuten und 400 Personen im Publikum zum Finalisten, also zu den besten Drei des Businessplan-Wettbewerbs Berlin-Brandenburg gewählt wurde und das einzige prämierte Startup im Bereich Handel/eCommerce ist. #wirgründen

Pitch beim Businessplan-Wettbewerb Berlin-Brandenburg am 4. Juli 2018

Danke an jeden, der bisher und auch zukünftig beiträgt, damit wir viele lokale „one-stop full-service“ Online-Marktplätze errichten können. 
— Gründerteam: Rainer Frohloff, Herbert Haberl, Hendrik Tesche

Wir wollen das jeder jederzeit in der Nachbarschaft einkaufen und sich alles bequem nach Hause liefern lassen kann - ohne das dadurch Umwelt und Innenstädte belastet und der Gemeinde Wirtschaftskraft und Steueraufkommen entzogen wird. 

Wir bieten eine einzigartige Symbiose aus der Bequemlichkeit und Verfügbarkeit des Internets und dem Einkaufserlebnis und der Verbundenheit mit den Kiezgeschäften.

Nach dem Motto: Sei sozial - kauf lokal - jetzt auch digital.

Ein WebKiez wie der WebKiez Lichterfelde-Lankwitz ist ein lokaler „one-stop full-service“ Online-Marktplatz 

  • für die digitale Sichtbarkeit bis hin zu einem Multichannel-eCommerce 
  • mit einem attraktiven Warenangebot, dass taggleich und zum Wunschtermin mit Elektro-Lastenrädern nach Hause gebracht wird. 
  • mit Nachrichten, Veranstaltungen, City-Apps und digitalem Stadtteilmarketing für mehr Frequenz und Gemeinschaftsbildung.
WebKiez wurde zu den Besten der besten Geschäftskonzepte gewählt
 grey haired startup team 

grey haired startup team 

Am 4. Juli zeichnen die  Investitionsbank Berlin (IBB), die Investitionsbank des Landes Brandenburg (ILB) und die Unternehmensverbände Berlin-Brandenburg (UVB) die besten Businesspläne und Canvas-Modelle des Businessplan-Wettbewerb 2018 aus:

WebKiez gehört zu den drei besten Geschäftskonzepten!

"Über die Gewinner stimmt das Publikum ab“, sagt Dirk Maass vom BPW-Team und Geschäftsführer der IBB Business Team GmbH.

Kommen Sie also zur Prämierung und wählen Sie uns zum Sieger

Wer mit den besten Gründerteams der abschließenden Wettbewerbsphase bereits vor der Auszeichnung ins Gespräch kommen möchte, hat bei der BPW ‚Hall of Fame‘ die Chance dazu. Hier präsentieren sich die Finalisten aus BPW Plan, BPW Canvas und dem Sonderpreis Nachhaltigkeit ab 17:30 Uhr den Gästen der Prämierung in lockerer Atmosphäre.

Der Besuch der Prämierungsveranstaltung ist nur mit Anmeldung möglich: https://events.b-p-w.de/finale

Businessplan-Wettbewerb Berlin-Brandenburg (BPW) 2018
3. Prämierung
4. Juli 2018, 17:30 – 23:00 Uhr
Atrium der Investitionsbank Berlin, Bundesallee 210, 10719 Berlin

Im Anschluss an die Preisverleihung darf auf die Siegerteams und Gründungsstars angestoßen und genetzwerkt werden.

Bitte unterstützen Sie uns und kommen zur Prämierung!

Was bei Geschenkgutscheinen zu beachten ist !

Ob Geburtstag, Weihnachten oder Ostern – Rund ums Jahr suchen Kunden nach Geschenk- Ideen. Im Einkaufskorb landet dabei oft „nur“ der gewöhnliche Geschenkgutschein, wenn die Ideen ausgehen. Online-Händler, die ihr Sortiment um den Verkauf von Gutscheinen erweitern, können mit einem Umsatzplus rechnen, denn Gutscheine werden oft nicht eingelöst. Überprüfen Sie, ob Sie beim Gutscheinverkauf rechtlich auf der sicheren Seite sind.

Formelle Anforderungen bei der Ausstellung

Für alle Einfallslosen und Unentschlossenen, die keine Idee haben, was sie den Bekannten und Verwandten schenken sollen, sind Gutscheine das Richtige. Für einen klassischen Gutschein zahlt der Kunde einen bestimmten Betrag an den Verkäufer. Der Gutschein kann innerhalb eines bestimmten Zeitraums in Höhe des ausgestellten Betrags eingelöst werden. Beim Verkauf von Gutscheinen sind insbesondere formelle Anforderungen zu beachten. So ist ein Gutschein schriftlich auszustellen und auch zu übergeben. Der Versand ist im Online-Handel natürlich per E-Mail ausreichend.

 Beispiel aus dem WebKiez Lichterfelde-Lankwitz

Beispiel aus dem WebKiez Lichterfelde-Lankwitz

Auf dem Gutschein selbst muss angegeben werden

• das Ausstellungsdatum • der Wert • der Aussteller

Übertragbarkeit und Auszahlungsansprüche : Ein Gutschein ist immer übertragbar auf andere Personen. Der Aussteller muss den Gutschein auch von Dritten annehmen. Nur, wenn der Gutschein ausdrücklich und ersichtlich auf eine bestimmte Person ausgestellt ist, kann man eine Übertragung ausschließen.

Der Hinweis „Eine Auszahlung des Betrages in bar ist nicht möglich“ findet sich nicht umsonst auf vielen Gutscheinen. Grund: Ein Anspruch auf Auszahlung des (restlichen) Geldbetrages besteht nur dann, wenn dies ausdrücklich vereinbart wurde.

Zeitliche Befristung und Gültigkeit:  Oft warten Gutscheine unbeachtet im Schrank. Nach einer Weile kommt einem der Gutschein wieder in den Sinn, doch dieser kann unter

Umständen bereits abgelaufen sein. Nur im Einzelfall darf das „Verfallsdatum“ eines Gutscheins verkürzt werden, wenn dies die Umstände rechtfertigen. Reine Gutscheine über einen Geldbetrag dürfen nicht befristet werden. Sie haben eine Gültigkeit von drei Jahren, gerechnet ab dem Ende des Jahres, in dem der Gutschein ausgestellt wurde.

Zusammengefasst

Auch wenn der Gutschein oft als Geschenk belächelt, und dem Schenkenden Fantasielosigkeit unterstellt wird, so bietet der Gutschein auch Vorteile, denn dem Beschenkten steht die Wahl beim Kauf frei. Achten Sie jedoch darauf, die formellen Anforderungen umzusetzen, insbesondere das Ausstellungsdatum zu vermerken. Andern falls wäre der Gutschein unbegrenzt gültig. (yb)

Quelle: Händlerbund

WebKiez UG (haftungsbeschränkt)  www.webkiez.de  www.lila.webkiez.de  hallo@webkiez.de 

Wir sind sowas von omnichannel ... wir bringen's auf allen Kanälen!

Omni ... was?

Im Omnichannel-Einzelhandel werden für das Einkaufserlebnis des Kunden einschließlich der Recherche vor dem Einkauf verschiedene Kanäle genutzt. Zu diesen Kanälen zählen Einzelhandelsgeschäfte, Onlineshops, Online-Marktplätze und Plattformen (wie zum Beispiel Amazon.com, Otto.de oder eBay.com), Käufe über Mobilgeräte, Käufe über spezielle Apps auf Mobilgeräten, Käufe über das Telefon (Bestellhotlines) und jede weitere Methode für Transaktionen mit Kunden. Die Transaktionen umfassen Suche, Kauf, Rückgabe sowie Presales- und Postsales-Service. Die Käufer können durch die übergreifende Nutzung von Kanälen und Geräten mehr Läden bzw. Stores besuchen, wann und wie sie möchten. Die Kunden haben die Möglichkeit, verschiedene Kanäle zum Einkaufen zu nutzen und beispielsweise über einen Onlineshop zu bestellen, die Ware aber im Ladengeschäft abzuholen (Click & Collect). Viele Kunden suchen heute nicht mehr über Suchmaschinen nach Produkten, sondern besuchen gleich die entsprechenden Online-Marktplätze. Verkäufer mit einer Omnichannelstrategie können so eine Vielzahl von umsatzstarken Vertriebskanälen nutzen.
— https://de.wikipedia.org/wiki/Omnichannel

Omni ... warum?

43% der Menschen wollen die Verfügbarkeit einer Ware oder eines Geschäfts vor dem Besuch der Innenstadt online prüfen

Der Anteil der unter 30-jährigen, die sich vorab online informieren, liegt sogar bei knapp 80 Prozent. Diese Funktion bieten aktuell jedoch nur knapp neun Prozent der Unternehmer an. Bei ihren Onlineangeboten haben gerade der kleinbetriebliche Einzelhandel und Dienstleister Nachholbedarf. 

Omni ... ist Kunden begeistern!

Ist doch toll, wenn man jederzeit und überall erfahren kann, wo was los ist im Kiez und was man wo am besten kaufen kann. Und dann entweder selbst vorbei schauen oder online bestellen und liefern/versenden lassen. 

Und wie Omnichannel sind wir? KiezShopping und KiezLeben jederzeit und überall!

Da ist einmal das "Omnichannel-Einkaufserlebnis" KiezShopping und KiezLeben: Der Kunde kann am PC, Smartphone oder Tablett egal welcher Technologie mit einem einigermaßen aktuellen Browser im Internet oder mittels einer App auf der WebKiez-Plattform oder auch angeschlossenen Online-Marktplätzen

  • bei vertrauten Händlern einkaufen, von deren Mehrwertaktionen profitieren und bei Bestellungen im WebKiezKaufhaus den Einkaufskorb in einer Lieferung umwelt- und nervenschonend nach Hause liefern oder versenden lassen; 
  • erfahren, welche guten Händler und Dienstleister der Kiez noch zu bieten hat, bei welchen Veranstaltungen man interessante Orte und nette Leute kennen lernen kann und was es Inspirierendes im Kiez gibt;

und dabei wissen, dass Sie dabei die Umwelt schonen, die Innenstädte entlasten, den lokalen Händler und ihren Stadtsäckel stärken und so zu einem lebenswerten Kiez und einer angenehmen Nachbarschaft beitragen. 

Und was ist mit Rückgabe sowie Presales- und Postsales-Service? Wir nennen es KiezEngel Kunden- und Lieferservice

Dafür ist unser KiezEngel Kundenservice im Zusammenspiel mit dem KiezEngel Lieferservice verantwortlich. 

Der KiezEngel Kundenservice steht auf allen möglichen Wegen für Fragen zum Angebot, den Services, bei Rückgaben und Reklamationen oder auch für Verbesserungsvorschlägen zur Verfügung. Die Aufgabe ist, für ein faires Miteinander und Zufriedenheit zu sorgen.

Der KiezEngel Lieferservice bringt bestellte Ware nach Hause und holt reklamierte Ware wieder ab. Unser WebKiez Abrechnungssystem sorgt dann für die Gutschrift. 

Und wie omnichannel ist der KiezEngel erreichbar?

Wir sind auf allen wichtigen Kanälen ständig erreichbar, nehmen ihre Wünsche und Anregungen persönlich entgegen und kümmern uns um ihr Anliegen als wenn es das unsrige wäre. Der KiezEngel Kundenservice steht für Fragen zum Angebot, den Services, bei Rückgaben und Reklamationen oder auch für Verbesserungsvorschlägen zur Verfügung. Die Aufgabe ist, für ein faires Miteinander und Zufriedenheit zu sorgen. Einfach anrufen oder anschreiben:

Tel: +49 30 610819100   Fax: +49 30 610819109 Email:  Web: www.webkiez.de   Yelp: WebKiez
Facebook: WebKiezUG   Twitter: WebKiez   Instagram: Instagram   YouTube: WebKiezTV   Pinterest: WebKiez und natürlich im WebKiez Lichterfelde-Lankwitz

Und natürlich können Sie uns auch omnichannel empfehlen!

Wer zuerst kommt ...

Zwei Händler waren schon vor WebKiez Wegbereiter der Gemeinschaftsbildung in Lichterfelde Lankwitz und so auch die ersten auf der WebKiez-Plattform und im Fernsehen. Mit WebKiez bekommt man auch tolle Werbung. 

IMG_0066.JPG
Hallo WebKiezComment
Tatsächlich im Fernsehen: RBB ZABB Magazin berichtet über WebKiez

Wir freuen uns sehr, auch für alle Geschäfte und Bürger in Lichterfelde-Lankwitz, über den Fernsehbeitrag über die Zukunft des lokalen Einzelhandels. Und natürlich sind wir stolz, dass wir als prominentes Beispiel für diese Zukunft genannt wurden. 

Danke auch an Jan van Kruijssen von Foto Frohloff und Steffen Piech von aetka Partner Steffen Piech. Beide sind offensichtlich nicht nur im Kiez, sondern auch im Fernsehen ein Dream Team. 

Mitschnitt des RBB ZABB Berichts über WebKiez am 24. August 2017 um 18:30 Uhr. Das WebKiez-Portal für KiezShopping & KiezLeben stellt die digitale und logistische Infrastruktur zur Stärkung des Einzelhandels und Förderung der Lebensqualität im Kiez. Gemeinschaftlich sorgen wir in einzigartiger Weise für mehr Kundenbegeisterung und Frequenz.

Heute: WebKiez im Fernsehen bei RBB ZIBB
 Bericht über WebKiez am 24. August 2017 um 18:30 Uhr oder danach in der RBB Mediathek

Bericht über WebKiez am 24. August 2017 um 18:30 Uhr oder danach in der RBB Mediathek

Wir freuen uns sehr! Und es ist gut für die Händler, Dienstleister und Bürger des Kiez Lichterfelde-Lankwitz!

Das RBB ZIBB-Magain sendet einen Beitrag über das gerade entstehende WebKiez - Portal für KiezShopping und KiezLeben:

RBB ZIBB Magazin
Do 24. August 2017 um 18:30 Uhr
https://www.rbb-online.de/zibb/index.html 

Wenn's Sie nicht schaffen - kein Problem: Danach steht die Aufzeichnung einige Tage in der RBB Mediathek zur Verfügung. 


Mehr Kundenbegeisterung und Frequenz


WebKiez ist ein integriertes Portal für KiezShopping & KiezLeben, in dem Sie jederzeit ganz bequem

  • bei vertrauten Händlern einkaufen, von deren Mehrwertaktionen profitieren und bei Bestellungen im WebKiezKaufhaus ihren Einkaufskorb in einer Lieferung umwelt- und nervenschonend nach Hause liefern lassen können;
  • erfahren, welche guten Händler und Dienstleister der Kiez noch zu bieten hat, bei welchen Veranstaltungen Sie interessante Orte und nette Leute kennen lernen können und was es Inspirierendes im Kiez gibt;

und dabei wissen, dass Sie dabei die Umwelt schonen, die Innenstädte entlasten, den lokalen Händler und ihren Stadtsäckel stärken und so zu einem lebenswerten Kiez und einer angenehmen Nachbarschaft beitragen.

WebKiez stellt die digitale und logistische Infrastruktur zur Stärkung des Einzelhandels und Förderung der Lebensqualität im Kiez. Gemeinschaftlich sorgen wir in einzigartiger Weise für mehr Kundenbegeisterung und Frequenz.

Die Eröffnung des ersten Berliner WebKiezKaufhauses in Lichterfelde-Lankwitz ist für September 2017 geplant.

Empfehlen Sie uns weiter:

Herzlichen Dank!